Die IG

Die IG Bio Weide-Beef ist eine Interessengemeinschaft von Bio Bauern, welche zum Ziel hat, die Erzeugung, den Handel sowie den Verkauf von Bio Weide-Beef zu fördern. Die IG wurde im Dezember 2000 am Forschungsinstitut für biologischen Landbau in Frick gegründet. Die Marke Bio Weide-Beef ist eine geschützte Marke und ist im Eigentum der Migros. Die Migros hat das Exklusivrecht, Bio Weide-Beef zu verkaufen. Die Mitgliedschaft in der IG ist für Produzenten von Bio Weide-Beef (gemäss Produktionsreglement der Migros) obligatorisch.

Lizenzierte Vermarkter
Um einerseits eine geordnete Produktionsplanung durchzuführen und anderseits die Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit sicherzustellen, dürfen die Bio Weide-Beeftiere nur über die vom MGB lizenzierten Vermarkter in den Migros Kanal geliefert werden. Verbindlich sind auch die Richtlinien in ihrer jeweils aktuellen Version. Hinweis: diese Verlangen seit 2010 den Nachweis, dass die Biodiversität gemäss dem System "mit Vielfalt punkten" erfüllt ist.

Anforderungen und Absatzgarantie
Jeder Bio-Vollknospenbetrieb kann Bio Weide-Beef produzieren, wenn er die Anforderungen über die Haltung und Produktion einhält und den Zusammenarbeitsvertrag mit einem der lizenzierten Vermarkter unterzeichnet. Der Produzent bekommt eine Absatzgarantie für die zum Voraus beim einstallen mit der Mengenmeldung gemeldeten Mastremonten, anderseits geht er eine entsprechende Verpflichtung ein, diese Tiere auch zu liefern. Die jährliche Kontrolle erfolgt durch eine der annerkannten Bio Kontrollorganisationen.

Mitgliedschaft
Jeder Produzent muss Mitglied bei der IG Bio Weide-Beef werden, weil wir verhindern wollen, dass Trittbrettfahrer von diesem exklusiven  Rindfleischmarkt profitieren können, ohne dass die sich am Marktaufbau über die IG Bio Weide-Beef beteiligen. Mitglieder der IG können ein erprobtes System zur Mengensteuerung und ein praxisbezogenes Benchmarking nutzen, mit dem sich der einzelne Produzent mit der Gesamtheit seiner Kollegen vergleichen kann. 
Jedes Mitglied und jeder Produzent bekommt unterlagen, welche über alle Anforderungen und Aktivitäten Auskunft gibt. Der Jahresbeitrag beträgt pro Produzent  Fr. 50.- (ab 2013 reduzierter Tarif für Produzenten, die mit der IG per E-Mail kommunizieren), für Förderer und Gönner Fr. 100.- pro Jahr. Zusätzlich bezahlen Produzenten Fr. 6.- pro geschlachtetes Tier zur Finanzierung der Aktivitäten der IG Bio Weide-Beef.

Für weitere Informationen oder Beratungen stehen ihnen die IG und die lizenzierten Vermarkter zu Verfügung, deren Adressen in den Richtlinien unter Anhang oder direkt auf der Homepage zu finden sind.